Mittwoch, 5. Februar 2014

Gärtner im Winter

Immer wieder staune ich was Gärtner im Winter so treiben, eigentlich sollte man doch nach einem erfolgreichen Gartenjahr mal ordentlich die Beine strecken. 

Eigentlich! Erst einmal wird kräftig und tief durchgeatmet. Alle arbeiten im Garten sind erledigt, das Werkzeug eingemottet und das " machen wir im Frühjahr " auf der To - Do Liste verewigt.

 Nach einer kurzen Verschnaufpause mit gestreckten Beinen stellt sich ein unbändiger Tatendrang ein... 


Haus putzen                                 Adventsbasteln            Weihnachten feiern     



  Kerzen anzünden                             Plätzchen backen


                         Am Ofen wärmen                         stricken                               häkeln


seifeln                            Klavier spielen                          kuscheln
 

Familie verwöhnen       Tee trinken        Briefe schreiben       



nähen                             Schlittschuh laufen  (wenn Eis vorhanden)
               


                  lesen          Fotos sortieren            saunieren   


Tee trinken                 im Zuber draussen baden                   ein Museum besuchen



   Schlitten fahren (wenn Schnee da )        vom Sommer träumen




            Waldspaziergang            besinnlich sein      Kekse backen



Briefe schreiben   Gartentagebuch 2013 lesen      einen Blog erstellen




Schneengel machen (falls Schnee da)           gelagertes Gemüse verputzen


dem nassen Wetter trotzen   Gartenplanung 2014



Fotografieren                                 Saatgut sortieren               Haus verschönern  



... der nun  nach all der "Entspannung" bald mit noch mehr Elan, freudig den kommenden Frühling erwartet. Oder den Winter ... mit viel Schnee ...... und


Schlitten fahren   ... nein lassen wir das, genug der Winter Liste.  


Was treibt der Gärtner so im Winter ? 


Ich jedenfalls freue mich drauf, schon bald meine ersten Samen in die Erde zu legen. 
Paprika, Pepperoni, Chilli, Tomaten  und Co werden schon bald ihre Reise in meinen Zimmergarten antreten, um dann zu gegebener Zeit auszuziehen!

Liebe Grüße aus der Vordereifel

Alexandra







     


                     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer schreibt der bleibt, ich freue mich über jeden Kommentar!