Freitag, 16. Mai 2014

Neues und liebe Geschenke

Ein sonniger Gruß aus dem wilden Garten, erwartet ihr auch das warme und trockene Wetter? Steht bei Euch auch so einiges in den Startlöchern. Tomaten und Co. warten darauf ihre Blätter in die frische warme Luft zu strecken und meine Gartenschuhe wollen endlich mal wieder trocknen.







Ein üppiger Garten ist schon was feines.

Am Mittwoch durfte ich die Fülle in Bärbels Garten ( www.maifelder-gartenlust.blogspot.com ) bewundern und kann nun tatsächlich nachvollziehen wenn jemand sagt : " Der Garten ist voll! ". 

So füllte Bärbel meine anfänglich noch leere mitgebrachte Kiste Stück für Stück mit den verschiedensten Ablegern. 

Fachkundig buddelt sie hier und da und dort noch ein Pflänzchen bis die Kiste irgendwann randvoll und ich mit den vielen Schätzen freudig aber auch ein wenig ratlos nach Hause fuhr! Hatte ich mir alles gemerkt? 




Ihr wisst ja, dass ich der absolute Ziergartenanfänger bin! 

Am Nachmittag bekam alles einen Platz in meinem Garten. Einiges gezielt anderes "frei und unwissend kreativ" ;-)). 

Nur gut, dass Bärbel mir noch eine Pflanzenliste geschickt hat. Das zuordnen fällt dann ein wenig leichter.

Angekommen sind :

verschiedene Storchschnäbel                 weißer Phlox                  Kaukasusgamander


                     Alpenedeldistel                       Sterndolde                  Pechnelke



                   Astern            Schnittknoblauch             Schneefelbrich                 Knautsie 


Vor drei Wochen hatte ich verschiedene Stauden für den neuen Schattengarten bestellt die ich freudig erwartete. Ratet mal wann die  angekommen sind !     

Am Mittwoch ! 




Die Kiste steht allerdings noch in den Startlöchern und wird heute in den Garten wandern.

Es ziehen ein:


Prachtspiere "Brautschleier"           Grünblättrige Riesenfunkie       Glocken Funkie 


              Schneefeder Funkie " Univittata"                          Königsfarn



Großblättrige Funkie "Sum and Substance"             Süßdolde           Salomonssiegel ( zweiblütig )
                      
                              
                    
                                    Kugelprimel "Alba"                     Storchschnabel "Alba"


Manche könnten jetzt meinen, die aus dem wilden Garten ist arbeitssüchtig aber wenn der hiesige Baumarkt Sumpfpflanzen für 50 Cent verkauft ... 




 ... es wurde eine Zinkwannenbepflanzung für den Balkon sowie 



Sumpfgladiolen                                 Gauklerblumen                             Himalajaprimel              



für unsere feuchteren Regionen :-)).   

         

Könnt ihr noch, also mir wird langsam ein wenig schwindelig denn just während ich diesen Beitrag hier schrieb, klopfte meine Nachbarin an und ...


verkündete, dass der Termin für die Baggerarbeiten in ihrem Vorgarten 


vorverlegt wurde und sie die schönen Pflanzen doch nicht alle entsorgen könne. Kann man da nein sagen?

Der Vorgarten wird zu einem Parkplatz somit ist auch nach der Baggerei kein Platz mehr für die vielen Stauden. Ich kann Euch sagen sie sortiert noch immer. Es werden also noch ein paar Kistchen gefüllt. 

Ich bin dann mal draussen, im Vorgarten, die Zeit ist eng, der Bagger wird gleich anrücken und dann ...



Liebe Grüße von einer heute sicher im Garten verschollenen

Alexandra

                  

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,

    bei der Menge an Pflanzen würde mir himmelangst und bange werden. Aber ich kann Dich natürlich auch verstehen, ich nehme auch alles, was mir andere schenken oder auf dem Komposter entsorgen wollen.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen und dass Deine Pflänzchen alle anwachsen und Dir viel Freude machen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, bei Dir ist ja eine richtige Pflanzorgie ausgebrochen :-)). Wunderschöne Schätze ziehen bei Euch im Garten ein, toll und ich kann Dich vollkommen verstehen, dass Du wegen der Baggerarbeiten beim Nachbarn unbedingt eingreifen musstest...
    Mein erster Gang morgens führt mich immer in den Garten. Herrlich ist diese Jahreszeit und heute gibt es hier endlich auch mal wieder blauen Himmel. Ich bin dann mal weg - im Garten.....
    Liebe Grüße
    und ein schönes Gartenwochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, Alexandra, bist du ein Glückskind! Sowas ist mir nie passiert. Bekommen hab ich natürlich auch hier und da, aber nicht auf einmal. Und mein Garten ist jetzt auch voll - aber sowas von.
    Viel Vergnügen beim Pflanzen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alexandra,
    da kannst Du Deinen Garten auffüllen. Tolle Pflanzen und das Wetter soll besser werden! Ideale Voraussetzungen für das Einpflanzen Deiner neuen Stauden & Co. Ich freue mich schon auf Bilder eines üppig blühenden Gartens mit vielen Funkien.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich könnt mich scheckig lachen. Bei meinen Nachbarn war es ähnlich, da wird die Terrasse gebaut. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Pflanzen Deiner Schätze, ich war heute gerade Erde besorgen, weil ich ein neues Beet anlegen muß..
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, liebe Alexandra, ich glaube da hätte ich den Überblick verloren.
    Zum Glück hast du ja eine Menge Platz und wenn du für das eine oder andere Pflänzchen nicht gleich auf Anhieb den richtigen Wohnsitz findest, das schöne am Garten ist: Man kann immer wieder nachbessern!

    Wer einen Garten besitzt, hat alles was er braucht.
    Das Leben ist Veränderung und Wachstum!


    Ein wundervolles Wochenende mit ausreichend Zeit um deinen schönen Sitzplatz und die Terrasse zu genießen wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Na, dann bin ich ja beruhigt, dass die gelben Sumpfschwertlilien noch im Eimer stehen, und der Fieberklee noch im Teich schwimmt ;-) Die nächste Woche wird ohnehin fast gartenfrei, da ja nun alles ganz anders als geplant verläuft. Aber in der übernächsten Woche kann ich mich dann hoffentlich auch mal wieder meiner grünen Hölle widmen ...
    Gut, dass Du Deine Neuzugänge so ausführlich zeigst, liebe Alexandra, sonst würdest Du nämlich noch einen zweiten Schneefelberich bekommen - der steht nämlich schon für Dich im Topf bereit. Oder magst Du ihn noch an einer anderen Stelle oder gleich als größere Gruppe pflanzen? Hat ja noch etwas Zeit. Im Moment steht er noch als Füllmaterial in meiner neuen Kübellandschaft …
    Liebe Grüße und viel Spass beim Pflanzplätze suchen & Buddeln ;-)
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      Deinen Felberich nehme ich gerne! Ich bin doch so richtig in Schwung ;-)). Du glaubst gar nicht wieviel meine Nachbarin noch in ihrem Vorgarten hatte, meine angelegten Beete sind jetzt voll und ich buddele doch tatsächlich an einem neuen herum. Jetzt habe ich hier neben Azaleen die den Umzug blühend hoffentlich gut überstehen, noch jede Menge Buchs, Zwergiris, Hosta, Geranium, Fetthenne ( riesige Büsche) und vieles mehr ... Heute wird wohl nochmal ein Pflanztag und dann sortiert sie nächst Woche wieder aus :-)). Dazu kam noch die Theaterpremiere gestern, mein Mann, der das Stück mitgestaltet hatte und meine Tochter die eine der Hauptrollen spielte waren gestern vor Aufregung kaum zu gebrauchen. Aber alles ist klasse gelaufen :-)). Ich wünsche Dir ein wenig Luft zwischen all Deinen Terminen und eine erfolgreiche Woche!

      Alexandra

      Löschen
  8. Muss mal wieder grinsen - Pflanzen auf Wanderschaft!
    Den Kaukasusgamander hatte Bärbel mal von mir, und bei ihr wuchert der wie verrückt.
    Dann kam er vor zwei Jahren wieder von ihr zu mir, weil ich keinen mehr hatte, aber ihm gefällt es hier nicht und leidet an Chlorose. Vielleicht stammt der eine oder andere Storchenschnabel auch aus meiner Kinderstube?
    Brauchst du denn noch mehr Stauden oder hast du jetzt genug? Eventuell könnte ich dir nämlich noch ein paar Pflanzen aus meinem Ex-Garten Nummer 5 in Softcake City organisieren.

    Liebe Grüße, Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lach mich schlapp :-)), dann habe ich jetzt ein kleines Stück von Dir bei mir ;-)). In den letzten beiden Tagen sind hier noch so einige Schubkarren Pflanzen umgezogen. Ich wusste gar nicht was so ein Vorgarten alles beherbergen kann. Die Mengen nehmen kein Ende und jetzt lege ich schon neue Beete an die ich eigentlich erst für das nächste Jahr geplant hatte denn meine Nachbarin sortiert nächste Woche noch einmal aus. Pflanzen immer! Ich bin ja gerade so richtig in Schwung. Du kommst ja im Juni in die Eifel, vielleicht lernen wir uns dann kennen, ich fänd´s auf jeden Fall schön!

      Liebe Grüße Alexandra

      Löschen
  9. Toll, dass du Bärbels Garten sehen konntest - und auch gleich ein Stück davon mitnehmen.
    Ich habe auch Kaukasusgamander von ihr bekommen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Du Glückliche!
    So viele neue Pflanzen und alle ausgesprochen schön. Dein Garten wird großartig aussehen!
    Wenn jetzt tatsächlich der Sommer kommt, dann hast du auch gleich eine Anwachsgarantie.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Alexandra,
    das war ja eine tolle Gartenreise....bei dem Wetter im Moment werden die vielen Pflanzengeschenke bestimmt gut anwachsen. Sieht fast so aus, als wenn du auch irgendwann mal sagen musst....der Garten ist voll.
    Noch ein schönes Gartenwochenende,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Habe gerade deinen Blog entdeckt - wunderschöne Aufnahmen und Eindrücke! Einen schönen Garten hast Du. Ich fotografiere auch hauptsächlich Natur, Blumen und schöne Dinge.... Vielleicht magst bei mir auch mal reinschauen - würde mich sehr darüber freuen. Danke schon mal!
    Schönen Sonntagabend und liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga,
      herzlich Willkommen ! Ich schau gern bei Dir vorbei, ich find´s toll wenn man sich auf diesem Weg findet!

      Liebe Grüße Alexandra

      Löschen
  13. Ja sag mal, Alexandra, das ist ja der Wahnsinn! So viele neue Pflanzen auf einmal! Hast du denn schon alle eingepflanzt? Gut, dass du so einen großen Garten hast.
    Ich freu mich schon auf Bilder, wenn alles wächst und gedeiht.
    Dir wünsch ich einen guten Start in die neue Woche,
    lieben Gruß, Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Trixi,
      es ist, dem Himmel sei dank alles im Boden! Nebenbei sind auch noch Paprika, Tomaten und Co. ausgewandert!

      Hab eine schöne Woche :-))

      Alexandra

      Löschen
  14. Liebe Alexandra,
    Wahnsinn, eine ganze Wagenladung Zuwachs, klasse- ich hoffe, es war nicht zu anstrengend, alles unter zu bringen- toll, dass ihr euch treffen konntet!
    Ich wünsche euch einen gemütlichen und entspannten Sonntag Abend,
    liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Da bin ich schon gespannt, wie das aussehen wird, wenn Du fertig bist! Ich finde es toll, wenn man so viele Ableger geschenkt bekommt!!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Wer schreibt der bleibt, ich freue mich über jeden Kommentar!