Freitag, 13. Januar 2017

Ein frohes und gutes neues Jahr!

Meine lieben Leser,

ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass ich meinem Blog einen neuen Namen gab, ihn ein wenig verändert habe. So einiges ist in den letzten beiden Jahre passiert und es wäre einfach nicht mehr richtig die Geschehnisse auf unseren Wilden Garten zu beschränken. Erst einmal, bevor es wieder richtig los geht, möchte  ich Euch berichten was hier so alles geschehen ist, wünsche ich Euch allen ein frohes, gutes und gesundes neues Jahr. Ich hoffe Ihr hattet alle einen guten Start.
Hier schneit es gerade aus vollen Wolken und alle haben eine Menge Spaß mit dem winterlichen Wetter .
Nun aber erst einmal meinen Neujahrsgruß in Bildern mit kleinen Impressionen unserer wunderlichen Wunderkerzen, die in der Silvesternacht den Wilden Garten verschönerten.











Herzlichen Dank an Annalena Rams, die an diesem Abend den Finger am Auslöser unserer Kamera hatte!

Habt alle eine gute Zeit, ein schönes Wochenende und erfreut Euch an dem winterlichen Wetter.
Herzlichst Eure Alexandra

Kommentare:

  1. Uiiii, da war ja allerhand los bei euch!!!
    Tolle Fotos.
    Dir auch ein ganz wundervolles neues Jahr, ein Jahr, dass dir ganz viel Erfreuliches, Schönes, Interessantes und Spannendes bringt und möglichst wenig Ärgerliches.
    Ich bin schon gespannt, was du alles berichten wirst.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Noch glaube ich es kaum... Du wirst wieder bloggen? Wie schön! Ich freue mich und bin gespannt auf deine Geschichten. Die Bilder sind zauberhaft! So mag ich Silvesterfeuerchen auch. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ghislana. Ich wage mich zaghaft wieder heran und freue mich, dass Du da bist.
      Liebe Grüße Alexandra

      Löschen
  3. Ich traute meinen Augen kaum, als ich Deinen Blog eben zufällig auf einer Sidebar entdeckte. Schön, dass Du wieder da bist!
    Liebe Grüße von Silke, die zwischen kranker Katze und Jahresabschluß im Moment nur sehr sporadisch im Bloggerland unterwegs ist ...

    AntwortenLöschen

Wer schreibt der bleibt, ich freue mich über jeden Kommentar!